Archiv des Autors: Thomas Knorr

Rundschreiben 2021

icon-PDF-Folder

Die Rundschreiben stehen im PDF Format zur Ansicht, zum Drucken oder zum Download zur Verfügung.

Info:
Windows beherrscht seit der Version Windows 8 die Anzeige von PDF Dateien. Bei älteren Versionen, sowie bei anderen Systemen, wie z.B. Apple oder Android, wird eine Software zur Anzeige der Dokumente benötigt, z.B. den Acrobat Reader der Firma Adobe. Diesen kann man hier herunterladen und installieren:

https://get.adobe.com/de/reader/

Herbstfischen und Jahreshauptversammlung 2021

Gelungenes Teichfest/Herbstfischen mit Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020

Am 25.09.21 feierte der ASV Kleebachtal-Langgöns e.V. nach Eineinhalbjähriger Corona-Pause wieder sein Teichfest.
Das alleine war es aber nicht, was dieses Fest zu etwas besonderem machte.
Der ASV hielt nämlich am Vormittag seine Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 im Freien ab.
Aufgrund von Corona musste die ursprünglich für März geplante Veranstaltung leider abgesagt werden.
Beinahe die Hälfte der Mitglieder war zur Jahreshauptversammlung gekommen und alle freuten sich, dass es seit der Jahreshauptversammlung 2020 nach Eineinhalbjähriger Corona-Zwangspause endlich mal wieder eine Veranstaltung mit Zusammentreffen der Vereinsmitglieder geben konnte.
Nachdem der erste Vorsitzende Andreas Deeg die Mitglieder begrüßt und die Beschlussfähigkeit festgestellt hatte, folgte zunächst die Totenehrung für unseren Ehrenvorsitzenden Udo Wilk, der am 24. Juli 2020 nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 66 Jahren verstorben war.
Des Weiteren ist in diesem Jahr schon am 15.01. unser Mitglied Armin Bepler, der bei der letzten Jahreshauptversammlung noch für 40-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurde mit 81 Jahren verstorben, außerdem verstarb am 08.05. unser Mitglied Gerhard Loh im Alter von 72 Jahren.
Im Anschluss verlas Andreas Deeg den Bericht des Vorstands mit einem kurzen Finanzreport des abgelaufenen Geschäftsjahres.
Was eigentlich hier noch nicht hergehört, aber weil es so erfreulich ist, trotzdem gesagt wurde: Der Verein hat sein Darlehen im Januar 2021 komplett abbezahlen können und ist jetzt wieder schuldenfrei.
Danach wurde der Bericht der Kassenprüfer von Tamas Miklovich vorgetragen, der besonders die vollständige und übersichtliche Buchführung von Kassenwart Rolf Köhl lobte. Nach der Entlastung des Vorstandes, die ohne Gegenstimmen erfolgte, stand die Neuwahl eines Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Kassenprüfer Torsten Maikranz bleibt noch für ein weiteres Jahr im Amt, für den ausscheidenden Tamas Miklovich wurde Sascha Jost, ebenfalls ohne Gegenstimmen, zum neuen Kassenprüfer gewählt.
Danach folgten die Ehrungen. Leider konnten von den fünf zu ehrenden Mitgliedern aus terminlichen Gründen nur Ehrenmitglied Erwin Häuser und Hans Willi Althen an der Versammlung teilnehmen, die dem ASV Kleebachtal-Langgöns immerhin schon seit 40 Jahren die Treue halten. Alexander Derr (15 Jahre), Dieter Vack (25 Jahre) und Gert Rohm (35 Jahre) wurden in Abwesenheit geehrt.
Letzter Punkt der Tagesordnung war ein vom Vorstand gestellter Antrag darüber, die Pflichtarbeitsstunden ab 2023 von jetzt zehn auf fünf Arbeitsstunden pro Mitglied zu reduzieren. Wenn gar kein Arbeitsdienst geleistet wurde, bleibt der Betrag für die nicht geleisteten Stunden aber trotzdem bei zwei kompletten Jahresbeiträgen für erwachsene Mitglieder und bei einem Erwachsenenbeitrag für Jugendliche.
Auch diesem Antrag stimmten die anwesenden Vereinsmitgliedern ohne Gegenstimmen bei einer Enthaltung zu. Andreas Deeg informierte die Mitglieder, dass wir als ASV sehr gerne ab 2022 wieder an den Ferienspielaktionen der Gemeinden Langgöns und Hüttenberg teilnehmen möchten, brauchen hierzu aber einen festen Helferstamm als mögliche Betreuer. Diese müssten allerdings auch damit einverstanden sein, dass seitens der Kommunen regelmäßig, aber für die Betreffenden kostenlos, polizeiliche Führungszeugnisse angefordert werden.
Nur solche Personen dürfen als Betreuer mitwirken! Da wir zusätzlich durch unser Fischereirecht eigentlich gezwungen sind je Kind einen fachkundigen Betreuer zu stellen und bei den Ferienspielen schnell für beide Gemeinden bis zu 20 Kinder zusammenkommen können, brauchen wir hier von Euch zusätzliche Unterstützung.
Gerne können die Betreuerstunden als Arbeitsdienststunden gutgeschrieben werden. Wer Interesse hieran hat soll sich doch bitte bei Margit Deeg melden, sie wird dann alles Weitere veranlassen und kann den Sachverhalt und die weitere Vorgehensweise auch noch mal genauer erläutern.
Danach wurde die JHV geschlossen, und man ging zum gemütlichen Teil des Teichfestes über. Bei frisch geräucherten Forellen, Steaks, Würstchen und kühlen Getränken gab es nette Gespräche und es wurde viel gelacht. Viele Gäste waren gekommen, Freunde und Förderer des Vereins, Mitglieder des Tauchclubs Wetterau sowie Teilnehmer aus Abrichtelehrgängen verschiedener Jagdvereine. Auch Bürgermeister Christof Heller war unter den Gästen, worüber sich der ASV besonders freute. Das Teichfest war in diesem Jahr wieder eine rundum gelungene Veranstaltung bei der auch Petrus seinen Fischerkollegen das schönste Spätsommerwetter geschickt hatte. Wir werden das Fest im nächsten Jahr auf alle Fälle wiederholen, die Jahreshauptversammlung wird dann aber voraussichtlich satzungsgemäß wieder im März und „indoor“ stattfinden.

29.09.2021
Margit Deeg

Bilderquelle: © 2021 Margit Deeg

Termine Arbeitseinsätze 2021

Alle Termine können, bedingt durch die Corona Pandemie, kurzfristig abgesagt werden.

Müllsammelaktion 2021

DatumAufsichtTelefonTeilnehmer (8 max.)Anmelden
13.03.2021Andreas Deeg06447/5468 (maximale Anzahl erreicht!)

Arbeitseinsätze 2021

DatumAufsichtTelefonTeilnehmer (8 max.)Anmelden
03.04.2021Leslie Garkisch01578/7018078Fällt wg. Lockdown Verlängerung aus
24.04.2021Leslie Garkisch01578/70180780Anmelden
08.05.2021Andreas Deeg06447/5460Anmelden
15.05.2021Andreas Deeg06447/5460Anmelden
12.06.2021Dimitri Ortlieb0178/88272564Anmelden
10.07.2021Berthold Zörb0157/731253912Anmelden
31.07.20210Anmelden
28.08.2021Jens Bimberg0171/80363538 (max. Anzahl erreicht)Anmelden
18.09.2021Eduard Erlich0176/723730612Anmelden

Treffpunkt bei den Einsätzen, sofern nicht anders angegeben, ist jeweils um 8:00Uhr an der Weidigsporthalle in Oberkleen. Gearbeitet wird bis 13:00Uhr.
Kleidung und Schuhwerk sind der Witterung anzupassen. Arbeitsgeräte sind soweit vorhanden mitzubringen.
Pro Jahr sind 10 Stunden zu leisten, pro Arbeitseinsatz werden 5 Stunden gearbeitet.
Pro nicht geleistetem Arbeitseinsatz (5h) wird eine Gebühr in Höhe des Jahresbeitrages fällig.

Achtung:

Um eine vernünftige Einsatzplanung und Durchführung der Arbeitseinsätze zu gewährleisten müssen sich alle Mitglieder zu den Einsatzterminen anmelden. Es stehen pro Einsatz maximal die oben genannten Plätze zur Verfügung.
Die Anmeldung erfolgt über den E-Mail Link „Anmelden“ hinter dem Termin oder telefonisch bei Margit und Andreas Deeg: 06447/546.
Sollte der E-Mail Link bei Euch nicht funktionieren könnt Ihr auch einfach so eine E-Mail mit Eurem Terminwunsch an Margit oder Andreas schicken, die E-Mail Adressen der beiden stehen auf der Impressum Seite oder auch unter Verein/Vorstand.
Wer unangemeldet zu einem Einsatz erscheint muss damit rechnen, wenn keine Plätze mehr frei sind, dass er an dem Einsatz nicht teilnehmen kann.
Weitere Informationen siehe Rundschreiben 02/2016.

Forellenbesatz im Frühjahr 2021

Hallo Leute,

wir haben wieder in allen Teichen Forellen besetzt. Der Teich in Cleeberg ist wegen der Krötenwanderung erst nach dem 30. April wieder mit dem Auto zu erreichen – zu Fuß geht natürlich immer. Bitte denkt daran, pro Woche dürfen vier Forellen gefangen werden. Wenn ihr die gefangen habt, versucht es in der folgenden Woche wieder, damit die Anderen auch ihre Chance bekommen. Alles andere wäre mehr als unkameradschaftlich, wer erwischt wird kann mit Vereinsausschluss rechnen. Außerdem muss ich Euch nochmal an die Corona-Regeln erinnern: Bitte haltet Abstand!

Petri Heil und bleibt gesund!

Margit Deeg

Alle Frühjahrsfischen fallen pandemiebedingt aus

Liebe Vereinsmitglieder,
in unserer Vorstandssitzung am 09. April haben wir einstimmig und schweren Herzens beschlossen, auch in diesem Jahr das Anfischen am 25. April sowie das Seniorenfischen am 02. Mai coronabedingt abzusagen.
Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen müssen wir leider davon ausgehen, dass es nach dem 21. April weitere pandemiebedingte Einschränkungen geben wird.
Wir hoffen sehr, dass unsere Veranstaltungen im nächsten Jahr wieder in der gewohnten Form stattfinden können.
Und wir wünschen allen Mitgliedern, dass sie gesund durch diese schwierige Zeiten kommen.
Wir werden, analog zur Vorgehensweise im letzten Jahr, kurzfristig die Besatzmaßnahmen an allen Teichen durchführen und Euch zeitnah hierüber informieren.
Dann könnt Ihr wenigstens mit Erfolg angeln gehen.

Bitte beachtet am Gewässer auch weiterhin unser Hygienekonzept, hierbei insbesondere die Abstandsregel von 1,50m zum nächsten Angler!

An dem Arbeitsdienst am 24.04.2021 halten wir zur Zeit noch fest, es sei denn, es gibt bis dahin weitere Einschränkungen die eine Durchführung unmöglich machen. Sollte das der Fall sein werden wir Euch hierüber zeitnah informieren.
Auch wir sind mittlerweile dieser ganzen Dinge ziemlich überdrüssig!

Euer Vorstand

Müllsammelaktion 2021

Müllsammelaktion des ASV Kleebachtal-Langgöns e.V.
Bildquelle: © Margit Deeg

Müllsammelaktion des ASV Kleebachtal-Langgöns e.V.
Für echte Angler gibt es kein schlechtes Wetter, nur nicht angemessene Kleidung sagten sich acht Mitglieder des ASV Kleebachtal-Langgöns, als sie am Samstag morgen bei sehr bescheidenem Wetter zur jährlichen Müllsammelaktion aufbrachen. In diesem Jahr wurde natürlich coronagerecht gesammelt, in Familiengruppen, bzw. einzeln und auch beim Abschlussfoto wurde auf Abstand geachtet. Es konnten wieder etliche Säcke Müll an den Wegen zwischen Niederkleen und Cleeberg, rund um den Steinbruchsee, die Grundschule und die Sporthalle in Oberkleen sowie im Uferbereich des Kleebaches zusammengetragen werden. Neben den üblichen Getränkedosen, Flaschen, Zigarettenschachteln und Kaffeebechern wurden auch ein blau-lila Hochflorteppich und gleich mehrere kleine Benzinkanister gefunden.

Veranstaltungen 2021

Alle Termine können, bedingt durch die Corona Pandemie, kurzfristig abgesagt werden.

DatumUhrzeitOrtVeranstaltungInfos
verschobenJahreshauptversammlung
25.04.202110:00UhrTeichanlage DornholzhausenAnfischen
02.05.202110:00UhrTeichanlage RechtenbachSeniorenfischenAb 65 Jahre, Einladung erfolgt separat
15.08.202109:00UhrTeichanlage CleebergFerienspielangeln für Hüttenberger Kinder
25.09.202110:00UhrTeichanlage Cleeberg oder RechtenbachHerbstfischen mit Nachtangeln
27.12.202111:00UhrWinterwanderungNur bei entsprechender Witterung. Bei Regen und/oder Sturm fällt die Winterwanderung aus.

Veranstaltungen der Jugendgruppe 2021

Alle Termine können, bedingt durch die Corona Pandemie, kurzfristig abgesagt werden.

DatumUhrzeitOrtVeranstaltungInfos
02.05.20219:00Uhr  – 12:00UhrTeichanlage DornholzhausenMit Spirolino und Pose auf Forelle
20.06.20219:00Uhr  – 12:00UhrTeichanlage RechtenbachMit Boilie Festbleimontage und Pose auf Karpfen
offenoffenPfingstzeltlager vom Verband Hessischer FischerE-Mail an Steffen
22.08.20219:00Uhr  – 12:00UhrTeichanlage CleebergMit Spirolino und Pose auf Forelle, gegebenenfalls auch Angeln auf Karpfen
offenoffenJugendzeltlager vom Verband Hessischer FischerE-Mail an Steffen