Archiv für den Monat: August 2016

Impressum


ASV Kleebachtal – Langgöns e.V.
Karlsbader Straße 19
35428 Langgöns
Telefon: +49 (0)6447 / 546
E-Mail: info@asvkleebachtal.de



Gemeinschaftlich vertretungsbefugt:

1. Vorsitzender: Andreas Deeg
c/o Karlsbader Straße 19
35428 Langgöns

Telefon: +49 (0)6447 / 546
E-Mail: andreas.deeg@asvkleebachtal.de


2. Vorsitzender: Viktor Otto
c/o Lilienweg 15
35625 Hüttenberg

Telefon: +49 (0)157 / 51953848
E-Mail: viktor.otto@asvkleebachtal.de


Kassenwartin: Jutta Loh
c/o Gartenstraße. 12
35625 Hüttenberg

Telefon: +49 (0)160 / 7344697
E-Mail: jutta.loh@asvkleebachtal.de


Schriftführerin: Margit Deeg
c/o Karlsbader Straße 19
35428 Langgöns

Telefon: +49 (0)6447 / 546
E-Mail: margit.deeg@asvkleebachtal.de



Das Impressum gilt für: http://www.asvkleebachtal.de

Registergericht: Amtsgericht Gießen
Registernummer: 21 VR 1240

Verantwortliche i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Andreas Deeg, Karlsbader Straße 19, 35428 Langgöns

Veranstaltungen 2016

 

Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung Infos
04.03.2016 19:30Uhr Café Maiwald, Bahnhofstraße 28, Butzbach – Kirchgöns Jahreshauptversammlung
27.03.2016 10:00Uhr Teichanlage Rechtenbach Anfischen
14.05.2016 – 16.05.2016 Beginn: 12:00Uhr
Ende: 12:00Uhr
Teichanlage Cleeberg Pfingstangeln der Jugendgruppe
06.08.2016 09:00Uhr Teichanlage Cleeberg Ferienspielangeln
08.10.2016 10:00Uhr

24:00Uhr
Teichanlage Rechtenbach Herbstfischen  Inclusive Nachtangeln!
27.12.2016 10:00Uhr Ab Rechtenbach Winterwanderung

Schnupperangeln 2016

Schnupperangeln im Rahmen der Ferienspiele 2016

Kinderangeln2016_1

Ein Teil der Kinder mit ihrem Fang

Stärkung nach getaner Arbeit ...

Stärkung nach getaner Arbeit …

In Cleeberg am idyllisch gelegenen Pfarrersteich fand am 06.08.2016 das Schnupperangeln im Rahmen der Ferienspiele statt.
Der ASV Kleebachtal-Langgöns e.V. hatte 15 Hüttenberger Ferienspielkinder in zwei Gruppen zu Gast, darunter auch „alte“ Bekannte aus den Vorjahren.
Nach einem kurzen Vortrag über Sinn und Zweck sowie den praktizierten Naturschutz in der Angelfischerei mit einer anschließenden kleinen Einweisung über den Verlauf des bevorstehenden Angeltages durch den 1. Vorsitzenden Andreas Deeg konnte es dann endlich mit der Angelei losgehen.
In beiden Gruppen wurden etliche Forellen überlistet, so das am Ende kein Kind ohne Fang nach Hause gehen musste. Mehrere Teilnehmer konnten sogar zwei Fische mitnehmen, die von Mitglieder des ASV küchenfertig vorbereitet worden waren, so dass die Eltern sich nur noch um die Zubereitung kümmern mussten. Gelegentlich wurde auch unerwartete Beute gemacht, so z.B. fangfrische Äste direkt vom Baum oder die Pose des Nachbarn. Zur Stärkung gab es für die engagierten Jungangler Limo und gegrillte Würstchen.