Archiv der Kategorie: Jugendgruppe

Schnupperangeln 2019

Gelungenes Schnupperangeln!

Die Vormittagsgruppe mit ihren Betreuern
Bildquelle: © Margit Deeg

Die Nachmittagsgruppe mit ihren Betreuern
Bildquelle: © Margit Deeg

Am Samstag, den  20.07.2019, fand bei ASV Kleebachtal-Langgöns e.V. wieder das beliebte Schnupperangeln für die Ferienspielkinder der Gemeinde Hüttenberg am Pfarrersteich in Cleeberg statt.
Bei schönstem Sommerwetter konnten die 18 Mädchen und Jungen nach einer Einweisung durch die Betreuer etliche Forellen und auch eine Schleie überlisten.
Die Fische wurden von den Vereinsmitgliedern versorgt und küchenfertig vorbereitet. Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen immer das ein oder andere Kind kein Anglerglück hatte, konnten diesmal in beiden Gruppen alle Kinder einen, manche sogar zwei Fische mit nach Hause nehmen.
Nach dem Angeln stärkten sich die jungen Anglerinnen und Angler mit Würstchen vom Grill und Limonade.
Mehrere Kinder waren bereits „alte Bekannte“ aus den Vorjahren und freuen sich schon auf die Teilnahme im nächsten Sommer!

 

Schnupperangeln 2018

Erfolgreiches Schnupperangeln im Rahmen der Ferienspiele 2018

Die Vormittagsgruppe mit den Betreuern M. Weigel, A. Deeg, V. Otto, B. Zörb und dem ASV Ehrenvorsitzenden Udo Wilk (v. li. n. re.)

Die Nachmittagsgruppe mit den Betreuern D. Masuch, F. Öhl, L. Garkisch, S. Binz, M. Öhl, A. Deeg und B. Zörb (v. li. n. re.)

Am Samstag, den 21.07.2018, bot der ASV Kleebachtal-Langgöns e.V. wieder das beliebte Schnupperangeln für die Hüttenberger Ferienspielkinder an.
Die Kinder wurden auch in diesem Jahr wieder in eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe eingeteilt.
Unter Anleitung der Mitglieder des ASV durften die Kinder nach Einweisung selbst Fische fangen, die dann von den Betreuern geschlachtet und küchenfertig vorbereitet wurden.
Glücklicherweise war es gerade an diesem Tag nicht ganz so heiß, sodass die Fische sich – besonders am Vormittag – in guter Beißlaune zeigten.

In der aus 11 Kindern bestehenden Vormittagsgruppe konnten 9 Kinder jeweils zwei Forellen überlisten, die übrigen beiden gingen immerhin mit einer Forelle nach Hause.
In der aus 8 Kindern bestehenden Nachmittagsgruppe wurde zwar von jedem Kind ein Fisch gefangen, aber nur 4 davon waren Forellen.
Bei den übrigen handelte es sich um kleine Weißfische, die vorsichtig abgehakt und wieder in den Teich entlassen wurden.

Nebenbei zeigte sich auch, dass Angeln hungrig macht. Den insgesamt 19 Kindern fielen immerhin 37 gegrillte Würstchen zum Opfer!
Die Kinder, die ohne Forelle nach Hause gehen mussten, bekommen wie auch in den letzten Jahren eine Einladung zum Herbstfischen des Vereins.
Dieses wird am 29.09.2018 an der Teichanlage Kaiserstränke in Rechtenbach stattfinden.

Hier ein paar Bilder der Veranstaltung:

Pfingstangeln der Jugendgruppe 2018

Jugendpfingstlager des VHF in Borken vom 18. bis 20. Mai 2018

Wir starteten pünktlich um 15 Uhr zum Jugendzeltlager in der Nähe von Borken. Nach Staus auf der B3 erreichten wir um 16:45 das Ziel, wo wir herzlich von den Vertretern des Verbandes und vom gastgebend Verein empfangen wurden.
Nachdem wir uns 3 Plätze zum Zelten und Angeln ausgewählt hatten, ging es mit dem Aufbauen los. Um 18:30 erfolgte die offizielle Begrüßung und Informationen zum Ablauf von den Ausrichtern.
Das Wetter war gut. So entschieden wir uns auf Karpfen und Aal zu fischen. Aale konnten wir am Abend in zweistelliger Menge fangen, jedoch ließen sich die Karpfen nicht dazu überreden anzubeißen.
Am nächsten Tag wurde um 9 Uhr eine Gewässeruntersuchung durchgeführt und tiefere Erkenntnisse über das Gewässer gewonnen. Es folgte ein Test der Teilnehmer. Nach dem Mittagessen ging es gestärkt zum Fischen.

Lukas mit seinem Aal

Abends wurde ein Hegefischen durchgeführt um den Gewässerbestand zu ermitteln. Auch hier fingen wir Aale – Lukas hatte Glück und fing den längsten Fisch aller Teilnehmer.
Am Morgen bauten wir unsere Zelte ab und wir mussten uns verabschieden. Vorher wurden Preise an die Jugendlichen verteilt.

 

 

Zusammenfassend waren es drei schöne Tage bei bestem Wetter und schönen Fischen.
Einen ganz herzlichen Dank an die Organisatoren.

Schnupperangeln 2017

Schnupperangeln und wilde Tiere

Die Vormittagsgruppe mit 1. Vors. A. Deeg (li.), 2. Vors. V. Otto (Mitte) und Gewässerw. B. Zörb (re.)

Die Teilnehmer der Nachmittagsgruppe

Am Samstag, dem 15.07.2017, bot der ASV Kleebachtal-Langgöns e.V. wieder sein beliebtes Schnupperangeln für die Hüttenberger Ferienspielkinder an. Unter Anleitung der Mitglieder des ASV durften die Kinder nach Einweisung selbst Fische fangen, die dann von den Betreuern geschlachtet und küchenfertig vorbereitet wurden.
In diesem Jahr gab es jedoch eine Neuerung: Außer der Einführung in die Kunst der Angelei hatten die Veranstalter auch der Wildtierkunde eine Plattform gegeben. In einem eigens aufgebauten Zelt waren Präparate von häufigen einheimischen Wildtieren aufgebaut worden. Poster des Deutschen Jagdverbandes gaben Auskunft über Lebensweise und Ernährung einzelner Arten, die anwesenden Jäger beantworteten gezielt die Fragen der Kinder. Besonders interessant war für Viele das Mauswiesel; der kleinste Vertreter aller Landraubtiere. Für die Stärkung zwischendurch sorgte der ASV mit kühlen Getränken und Würstchen vom Grill. Am Ende konnten die Ferienspielkinder nicht nur selbst gefangene Forellen, sondern auch Stundenpläne mit Tiersteckbriefen und Fährtenbücher mitnehmen.

Weitere Fotos der Veranstaltung:

Pfingstangeln der Jugendgruppe 2017

Die Teilnehmer, trotz nicht allzu gutem Wetter waren alle gut gelaunt.

Über das Pfingstwochenende fand von Samstag, dem 03.06.17, bis Montag, den 05.06.17, an unserer Teichanlage in Cleeberg das Pfingstangeln unserer Jugendgruppe statt.

Klein ,aber fein: Eine schöne Regenbogenforelle

Im Rahmen der Veranstaltung wurde den teilnehmenden Jugendlichen nicht nur das angeleitete Fischen vermittelt, sondern auch Inhalte von Hege Fischereibiologie näher gebracht. Unter Anleitung der Gewässerwarte wurden Laichzonen für Friedfische angelegt.
Übernachtet wurde in Zelten, so dass auch ein Hauch von Abenteuer mit von der Partie war. Trotz des streckenweise nicht ganz idealen Wetters ließen es sich die Jugendlichen nicht nehmen, von Anfang bis Ende dabei zu bleiben.
Das Durchhaltevermögen würde denn auch belohnt. Auch einige schöne Fänge konnten angelandet werden.
Das Fazit der Jugendwarte, der Gewässerwarte und des restlichen Vorstandes ist: „Wir haben eine durchweg interessierte und engagierte Jugend in unserem Verein!“
Unser Dank gilt dem Nachwuchs und allen Beteiligten, die diese schöne Veranstaltung möglich gemacht haben!

Veranstaltungen der Jugendgruppe 2017

 

Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung Infos
April – September, jeden 2. Sonntag im Monat (jedoch nicht im Juni, da in dem Monat das Pfingstangeln statt findet) 10:00Uhr – 12:00Uhr Teichanlage Cleeberg Betreutes
Fischen
E-Mail an Steffen
03.06.2017 – 05.06.2017 12:00Uhr – 12:00Uhr Teichanlage Cleeberg Pfingstangeln der Jugendgruppe E-Mail an Steffen

Schnupperangeln 2016

Schnupperangeln im Rahmen der Ferienspiele 2016

Kinderangeln2016_1

Ein Teil der Kinder mit ihrem Fang

Stärkung nach getaner Arbeit ...

Stärkung nach getaner Arbeit …

In Cleeberg am idyllisch gelegenen Pfarrersteich fand am 06.08.2016 das Schnupperangeln im Rahmen der Ferienspiele statt.
Der ASV Kleebachtal-Langgöns e.V. hatte 15 Hüttenberger Ferienspielkinder in zwei Gruppen zu Gast, darunter auch „alte“ Bekannte aus den Vorjahren.
Nach einem kurzen Vortrag über Sinn und Zweck sowie den praktizierten Naturschutz in der Angelfischerei mit einer anschließenden kleinen Einweisung über den Verlauf des bevorstehenden Angeltages durch den 1. Vorsitzenden Andreas Deeg konnte es dann endlich mit der Angelei losgehen.
In beiden Gruppen wurden etliche Forellen überlistet, so das am Ende kein Kind ohne Fang nach Hause gehen musste. Mehrere Teilnehmer konnten sogar zwei Fische mitnehmen, die von Mitglieder des ASV küchenfertig vorbereitet worden waren, so dass die Eltern sich nur noch um die Zubereitung kümmern mussten. Gelegentlich wurde auch unerwartete Beute gemacht, so z.B. fangfrische Äste direkt vom Baum oder die Pose des Nachbarn. Zur Stärkung gab es für die engagierten Jungangler Limo und gegrillte Würstchen.